Fortbildungsabende

Einmal im Monat finden Besprechungen und Schulungen zu notfallmedizinischen, wasserrettungsdienstlichen oder einsatztaktisch- organisatorischen Themen am See statt.

Es werden notfallmedizinische Updates besprochen, die Rezertifizierungen der Herz- Lungen- Wiederbelebung im jeweiligen Ausbildungstand (Basic life support, Frühdefibrillation Rettungsdienst, Advanced Cardiac Life Support) und praktische Fallbeispiele geübt und durchgeführt. Die Themenspektren umfassen dabei neben der Erste Hilfe und Notfallmedizin auch Anatomie, Physiologie, Pathologie, Kommunikation in kritischen Situationen und Simulationstraining, Naturschutz, Bootskunde, Einsatztauchen und vieles mehr. Hier werden neue Mitglieder auf die speziellen Rettungsverfahren und –techniken an der Regattastrecke und im Einsatz im Wasserrettungsdienst vorbereitet.